VfR Bad Lobenstein e.V.

1.Männer : Spielbericht Testspiele, Testspiel

VFC Plauen   SG VfR B. Lobenstein
VFC Plauen 6 : 0 SG VfR B. Lobenstein
(4 : 0)
1.Männer   ::   Testspiele   ::   Testspiel   ::   08.02.2020 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

101

Torfolge

1:0 (13.min) - VFC Plauen
2:0 (23.min) - VFC Plauen
3:0 (28.min) - VFC Plauen
4:0 (39.min) - VFC Plauen
5:0 (48.min) - VFC Plauen per Elfmeter
6:0 (51.min) - VFC Plauen

STANDESGEMÄSS

Standesgemäß behielt Oberligist VFC Plauen in seinem letzten Testspiel vor dem scharfen Start in der kommenden Woche ( Heimspiel gegen Neugersdorf ) gegen den VfR die Oberhand. Nicht wirklich ernsthaft konnten die Koseltaler dagegen halten, obwohl vor allem in der 1. Halbzeit durchaus Tormöglichkeiten vorhanden waren. Der VFC war jedoch nicht nur gedanklich schneller, er war vor alllem psychisch spritziger und damit gegen den VfR immer einen Schritt schneller. Und dennoch hatten die Hausherren ihre liebe Mühe, die enge Abwehr wirkungsvoll auseinander zu reisen. Auch wenn es zur Pause bereits 4 : 0 stand, durften sie dabei drei Geschenke annehmen. Vornehmlich die Führung durch Nahr, der im Nachsetzen einnetzte oder die beiden Kopfballtore nach präzisen Ecken von Walther muss man besser verteidigen. Zur Einschätzung dieses Spieles gehört aber unbedingt auch die Feststellung, dass es für den VfR die erste Bekanntschaft mit einem Rasenplatz wieder war seit dem 21. September und dem Sieg gegen Saalfeld. Das merkte man vor allem im Stellungsspiel zum Ball und dem Antrittsvermögen. Da es aber zunächst auf Kunstrasen weiter geht, ist der Sinn dieser Partie schnell erzählt. Co-Trainer Martin Müller kurz und knapp : "Das bringt Körner !".

 

 


Fotos vom Spiel