VfR Bad Lobenstein e.V.

E2-Junioren : Spielbericht Kreisliga St. B, 8.ST

VfR Bad Lobenstein II   Täler SV Ottendorf
VfR Bad Lobenstein II 0 : 5 Täler SV Ottendorf
(0 : 3)
E2-Junioren   ::   Kreisliga St. B   ::   8.ST   ::   23.11.2019 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

15

Torfolge

0:1 (11.min) - Täler SV Ottendorf
0:2 (12.min) - Täler SV Ottendorf
0:3 (15.min) - Täler SV Ottendorf per Weitschuss
0:4 (30.min) - Täler SV Ottendorf
0:5 (40.min) - Täler SV Ottendorf

Niederlage gegen den Tabellenzweiten

Im vorletzten Spiel empfing unsere E2 die noch ungeschlagene Mannschaft von Täler Ottendorf. Und die Gäste nahmen auch von Beginn an das Zepter in die Hand. In den ersten Minuten hieß es nur dagegenhalten um den Gegner möglichst weit weg vom Kasten zu halten. In der 9. Minute kam unsere E2 das erste mal aus der eigenen Hälfte und es wurde gleich gefährlich. Nach einem Schuss von Luis bewahrte der Pfosten die Gäste vor dem Rückstand. Im Gegenzug machten es die Gäste besser und trafen innerhalb von 5 Minuten gleich 3x. Doch der VfR ließ die Köpfe nicht hängen und kämpfte sich wieder in die Partie. So konnte auch die ein oder andere Möglichkeit herausgespielt werden, nur war meist der letzte Pass zu ungenau um wirklich gefährlich zu werden. Nach der Pause hielt man von Anfang an mit, so entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Leider zeigten sich die Gäste an diesem Tag deutlich effizienter vorm Tor. Während unsere Jungs einige gute Chancen, darunter einen Strafstoß,  liegen ließen, netzten die Ottendorfer noch zweimal ein. Auch wenn es am Ende 0:5 hieß, hat unsere E2 gezeigt, dass sie mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch starken Gegnern Paroli bieten kann. Mit etwas Glück und einer besseren Effektivität im Torabschluss, wäre hier ein Punkt drin gewesen.