VfR Bad Lobenstein e.V.

C-Junioren : Spielbericht Testspiele, Testspiel

JFC Gera   SG VfR Bad Lobenstn.
JFC Gera 2 : 7 SG VfR Bad Lobenstn.
(1 : 1)
C-Junioren   ::   Testspiele   ::   Testspiel   ::   09.03.2019 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

5x Tony-Alan Pech *, Benjamin Langanke *, Marinus Rosenbusch *

Assists

2x Lucas Scholz *, Jannick Meißner *, Simon Dittmar *

Torfolge

1:0 (8.min) - JFC Gera
1:1 (33.min) - Marinus Rosenbusch *
1:2 (41.min) - Tony-Alan Pech * per Elfmeter (Jannick Meißner *)
1:3 (45.min) - Tony-Alan Pech * per Kopfball (Lucas Scholz *)
1:4 (49.min) - Tony-Alan Pech * (Simon Dittmar *)
1:5 (55.min) - Tony-Alan Pech *
2:5 (58.min) - JFC Gera per Elfmeter
2:6 (64.min) - Benjamin Langanke * (Lucas Scholz *)
2:7 (69.min) - Tony-Alan Pech *

Überragende 2. Halbzeit bringt hohen Sieg

Im 3. Testspiel zur Vorbereitung auf die Rückrunde gastierten die Oberländer beim derzeitigen Tabellenzweiten der Kreisoberliga Ostthüringen , dem JFC Gera. Von Beginn sahen die Zuschauer einen  sehr guten Test beider Teams . Bereits nach 8 Minuten gingen die Gastgeber nach guter Kombination in Führung . Die Gäste zwar optisch überlegen , doch fehlte der finale Pass um den Gegner in die Knie zu zwingen . Auf der anderen Seite konnte der VFR sich bei L. Heyder bedanken , dass sie nicht höher  in Rückstand geraten. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Überlegenheit  der Bad Lobensteiner größer. Folgerichtig gelang dem überragenden M. Rosenbusch der verdiente Ausgleich(33). Nach der Pause hatten die Gastgeber nichts mehr entgegen zu setzen . Zum einen konnte T. Pech machen was er wollte , zum anderen war die Abwehr um S. Dittmar , A. Hossaini,J. Anders  und L. Rentsch immer Herr der Lage . Die Außen  mit L. Grüner und L. Lenk , später T .Wolter und B. Langanke machten ihre Sache prima. Weiterhin war Kapitän L. Scholz auch nie zu stellen und setzte J. Meißner und T. Pech glänzend in Szene. Nach 40 Minuten wurde J. Meißner von den Beinen geholt . Den fälligen Elfmeter setzte T. Pech sicher in die Maschen. Nach Eckstoß L. Scholz bedankte sich wieder T. Pech. Nach guter Vorarbeit von S. Dittmar war es wieder T. Pech , der den Hattrick machte(41,45,49,). Nach einen Geschenk des Torwarts machte er sogar Tor Nr.4(55).Gera gab nie auf und verkürzte nach Strafstoß auf 2:5 , dabei war Keeper Hermann in der richtigen Ecke. Doch B.Langanke schaltete am schnellsten und stellte den alten Abstand wieder her(64). Den Schlusspunkt in einer starken Partie der gesamten Mannschaft , machte T. Pech mit seinen 5. Treffer.Zu Erwähnen wäre noch die Tatsache , dass der JFC in 10 Punktspielen nur 10 Gegentore bekam und 72 Tore erzielte. Allein heute musste der Keeper 7 Bälle aus dem Tor holen. Nächte Woche beschließen die Koseltaler ihre Testspiele gegen den ATS Hof West um dann ihr Punktspiel gegen Zöllnitz erfolgreich zu gestalten.   


Fotos vom Spiel


Zurück



... lade FuPa Widget ...
VfR Bad Lobenstein auf FuPa