VfR Bad Lobenstein e.V.

F-Junioren : Spielbericht Fair Play Liga Staffel D, 7.ST (2019/2020)

VfR Bad Lobenstein   SV 1990 Ebersdorf
VfR Bad Lobenstein 1 : 0 SV 1990 Ebersdorf
(1 : 0)
F-Junioren   ::   Fair Play Liga Staffel D   ::   7.ST   ::   16.11.2019 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Lenny Fritzsche *

Assists

Louis Meyer *

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (9.min) - Lenny Fritzsche * per Weitschuss (Louis Meyer *)

Das Derby auf Augenhöhe knapp für sich entschieden

Am heutigen Tag stand für uns das letzte Heimspiel und zugleich letzte Spiel der Hinrunde auf dem Programm. Nach dem Erfolg im "kleinen Derby" vor zwei Wochen in Remptendorf, stellte sich nun zum "großen Derby" der Tabellen- und Stadtnachbar SV 1990 Ebersdorf auf dem Kunstrasenplatz in der Poststrasse vor. Nur 2 Punkte trennten die Teams vor dem Anpfiff. Bei für diese (kühle) Jahreszeit recht guten äußeren Bedingungen und vor einer wieder sehr erfreulichen Zuschauerkulisse hatten wir uns vorgenommen einen erfolgreichen Hinrundenabschluss hinzulegen. Dementsprechend motiviert gingen wir in das von Schiedsrichterin Fröhlich souverän und unauffällig geleitete Spiel. Von Anfang an gelang es uns diesmal unseren sehr guten Gegner aus Ebersdorf in dessen eigene Hälfte zu drängen und zu guten Chancen zu kommen. In der 2. Minute setzt sich Jule über unsere linke Seite sehr gut durch, passt zu Louis und dessen Schuss geht nur knapp rechts am Tor vorbei. In der 6. Minute setzt sich Moritz in der gleichen Manier über rechts durch, passt zu Lenny und dieser wird noch entscheidend beim Torabschluss durch einen Abwehrspieler gehindert. Kurz danach sind sich Julian und Lenny einen Moment lang nicht einig, wer aufs Tor schießen soll und so bleibt es vorerst beim 0:0. Drei Minuten später ist es dann soweit und Lenny erzielt unhaltbar, nach einer von Louis super getretenen Ecke, das vielumjubelte und verdiente 1:0. Direkt im Gegenzug dann die erste große Chance für Ebersdorf, Ben ist aber zu Stelle und hält den Ball souverän. In der 15. Minute noch einmal eine große Chance für Lenny, sein Schuss geht knapp links am Tor vorbei. Mit der knappen Führung ging es dann in die Halbzeitpause und zum Aufwärmen. Die Trainer brauchten in der Kabine gar nicht viel anzusprechen. Wir wollten einfach so gut wie in der ersten Halbzeit weiterspielen und vielleicht noch ein weiteres (Nerven beruhigendes) Tor erzielen. So hatten wir auch gleich in der 21. Minute die große Chance dazu. Moritz setzt sich super über rechts durch, spielt zu Lenny und dieser zielt mit seinem linken Fuß knapp rechts am Tor vorbei. Dann wieder Moritz, diesmal allerdings über unsere linke Seite, der von der Ebersdorfer Abwehr geblockt und so am Torschuss gehindert wird. Direkt im Gegenzug setzt sich die Nummer 10 von Ebersdorf gegen insgesamt 3 Spieler von uns durch, läuft über das gesamte Spielfeld und direkt alleine auf Ben zu-zum Glück für uns rutscht ihm der Ball etwas über den Fuß und zum Abstoß ins Aus, puuh Glück gehabt, das hätte durchaus der Ausgleich sein können. Von nun an spielte sich alles mehr oder weniger im Mittelfeld ab. Man merkte, dass hier zwei fast gleichwertige Mannschaften gegeneinander spielten. So blieb es spannend bis zum Schluss und letztendlich beim knappen 1:0 Heimsieg. Damit konnten wir uns mit einem positiven Erlebnis, nämlich einem "Derbysieg" aus der Hinrunde verabschieden. Nach dieser belegen wir momentan mit 12 Punkten einen hervorragenden 4. Platz-wer hätte das vor der Saison gedacht?!? Eine super Leistung und ein Verdienst aller Spielerinnen und Spieler!!! Nun warten einige interessante Hallenturniere auf uns, die wir natürlich so erfolgreich wie möglich bestreiten und uns auch fussballerisch immer weiterentwickeln wollen.


Quelle: P. Brückner

Fotos vom Spiel