VfR Bad Lobenstein e.V.

A-Junioren : Spielbericht Kreispokal, F (2016/2017)

SG VfR B. Lobenstein   SV Jena-Zwätzen
SG VfR B. Lobenstein 1 : 0 SV Jena-Zwätzen
(0 : 0)
A-Junioren   ::   Kreispokal   ::   F   ::   28.05.2017 (16:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

David Morgenstern *

Assists

Markus Baer *

Gelbe Karten

David Morgenstern *

Zuschauer

280

Torfolge

1:0 (77.min) - David Morgenstern * (Markus Baer *)

KOSELTALER HOLEN DAS DOUBLE

Zum Abschluss des 5. Pokaltages des Nachwuchses stand aus
Veranstaltersicht das interssanteste Spiel an. Die SG aus der Kur-und der
Kreisstadt wollte nach dem Meistertitel auch den Pokalsieg holen.
Das "Finale daheim" wurde dann auch zu einem Höhepunkt der spielerischen und
kämpferischen Leistungen bei den tropischen Sommertemperaturen.
Rund 300 Zuschauer verfolgten dieses hochklassige und spannende Spiel, bei denen
die Koseltaler los legten, wie die Feuerwehr. Doch nach 15 Minuten spürten die
Hausherren, daß sie zuviel wollten. Zwätzen kam nicht nur auf, Zwätzen hatte die
besseren Chancen. Doch ein Torerfolg blieb ihnen verwehrt.

Jubel im weiten Rund, als nach 60 Minuten der Ball nach einem Freistoß schon
im Jenaer Kasten zappelte. Doch Schiedsrichterin Janina Geiler zog nach den Treffer
das Tor zurück, weil der Freistoß vor dem Pfiff ausgeführt wurde. Dennoch arbeiteten sich
die VfR Spieler die nächsten Möglichkeiten. Als Markus Baer über die linke Steite
nicht zu stoppen war, der starke Linus Kolle im Zwätzener Kasten nur prallen lassen
konnte, war David Morgenstern da und erzielte den umjubelten Siegtreffer (77.)


Fotos vom Spiel


Zurück