2.Männer : Spielbericht Kreisoberliga JSO, 22.ST (2021/2022)

SG VfR B. Lobenstein II   SV Lobeda 77
SG VfR B. Lobenstein II 2 : 0 SV Lobeda 77
(1 : 0)
2.Männer   ::   Kreisoberliga JSO   ::   22.ST   ::   14.05.2022 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Michael Narr *, Juri Hajcenko *

Assists

Lucas Scholz *, Philip Schier *

Gelbe Karten

Marcus Richter *

Zuschauer

50

Torfolge

1:0 (12.min) - Juri Hajcenko * (Lucas Scholz *)
2:0 (78.min) - Michael Narr * (Philip Schier *)

ENDLICH !

Die Koseltaler feierten am Samstag mit ihrem 2 : 0 gegen den SV Lobeda
einen ganz wichtigen Sieg zum Verbleib in der Kreisoberliga. Nach dem
Schockmoment, als Lobedas Top - Torschütze Andrè Gampe völlig freigespielt
wurde und nur mit einer Riesentat von VfR Hüter Jannes Warchhold scheiterte (5.),
nahm der VfR das Zepter nach und nach in die Hand. Eine Flanke von Lucas Scholz
ewischte am anderen Ende des Tores Juri Hajcenko, der sofort abzog und traf (12.).
In der Folge entwickelte sich eine ansehnliche und schnelle Partie, bei der
die Koseltaler die Mehrzahl der Chancen hatte, Lobeda aber auch mit drei Riesen,
hätten aber auch ausgleichen können.
Doch allein Philip Schier hätte sich für den VfR berümht schießen können, denn
immerhin 4 Hundertprozentige verballerte er. Er brachte aber noch einen
Assist zu stande, denn seine Eingabe, die Sebastian Wirkus durch ließ,
konnte Miachel Narr zur Entscheidung (78.) nutzen. Auf Grund der auch
vorhandenen Feldvorteile geht der Sieg für den VfR voll auf in Ordnung.
 


Fotos vom Spiel


Vorbericht zum Spiel