VfR Bad Lobenstein e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreispokal JSO, AF (2017/2018)

SG VfR B. Lobenstein II   TSV 1898 Oppurg
SG VfR B. Lobenstein II 3 : 1 TSV 1898 Oppurg
(1 : 1)
2.Männer   ::   Kreispokal JSO   ::   AF   ::   22.10.2017 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Nick Wachter *, Sebastian Wirkus *

Assists

Sebastian Wirkus *, Andy Neumeister *

Zuschauer

45

Torfolge

0:1 (9.min) - TSV 1898 Oppurg per Freistoss
1:1 (14.min) - Nick Wachter *
2:1 (49.min) - Sebastian Wirkus * (Andy Neumeister *)
3:1 (85.min) - Nick Wachter * (Sebastian Wirkus *)

ZWEITE ROCKT WEITER DEN KREISPOKAL

Unsere zweite Mannschaft gewann am heutigen Sonntag bei herbstlichen Temperaturen das Achtelfinale im Kreispokal verdient und spielt weiter im Pokal mit. Dem Schreck durch den frühen Rückstand nach einem lange in der Luft unterwegs gewesenen Freistoß von Fabien Plass (9.) hatten die Hausherren aber gleich die richtige Antwort parat. Nick Wachter markierte nur 5 Minuten später mit einem Schuss ins kurze Eck den Ausgleich. Doch richtige Riesen bis zur Pause blieben dem VfR verwehrt, wenn man auch mehr Spielanteile hatte. Dagegen klatschte bei einem Oppurger Konter das Leder an den Pfosten (28.), was man mit Glück beschreiben kann. Nach dem Seitenwechsel kam die fleißigere Mannschaft aber auf die Siegerstraße. Eine Eingabe von rechts verwertete Sebastian Wirkus direkt zur Führung (49.). In der Folge verpufften jedoch viel gut gedachten Anspiele in die Spitze an der aufmerksamen Oppurger Abwehr oder der fehlenden Bewegung in der Spitze. Die Oppurger hatten jedoch in der 2. Hälfte in der Offensive nichts mehr zuzusetzen. Den Schlußpunkt setzte dann erneut Nick Wachter mit feiner Einzelleistung (85.) und schoß seine Farben ins Viertelfinale.


Fotos vom Spiel


Zurück



... lade FuPa Widget ...
VfR Bad Lobenstein auf FuPa