VfR Bad Lobenstein e.V.

1.Männer : Spielbericht Testspiel, Testspiel (2016/2017)

Eisenberg   SG VfR B. Lobenstein
Eisenberg 1 : 0 SG VfR B. Lobenstein
(1 : 0)
1.Männer   ::   Testspiel   ::   Testspiel   ::   29.07.2016 (19:00 Uhr)

DAS BLUT IST ZURÜCK

Mit einem frühen Sonntagsschuss am Freitag Abend besiegte der Verbandsligist Eintracht Eisenberg den VfR mit 1 : 0.

Wichtiger als das sehr ordenliche Ergebnis gegen den höherklassigen Gastgeber war die Reaktion der Mannschaft nach dem blutleeren Auftritt am Mittwoch. Trainer Heiko Becker fand die richtigen Worte, die auf Grund der harten Trainingswochen auch Streicheleinheiten beinhalteten. So lieferte der VfR eine sehr ordentliche Testpartie ab, die von beiden Seiten zudem auch sehr sauber geführt wurde und Schiri Mario Bonde (Kraftsdorf) vor keine großen Probleme stellte. Matthias Thieme traf schon nach 13 Minuten mit einem fulminaten Hinterhaltschuss zu späteren Endergebnis. Die Gastgeber hatten Dank der Übersicht eines Danny Reuther im Mittelfeld schon ein Übergewicht, doch richtige Hochkaräter konnte sich die Mannschaft von Jens Wuttke bis zum Schluß nicht herausspielen.

Was seiten des VfR aber verbessert werden muss, ist das Umkehrspiel. Einige viel versprechende Konter müssen energischer ausgespielt werden, auch hapert es weiterhin an der Nutzung von Standart-Situationen, Dennoch war dies spielerisch nicht nur ein Schritt nach vorn, sondern ein richtig großer Satz.

Am morgigen Samstag in Teichel sind aber wieder die kämpferischen Tugenden gefragt, wenn der Ball auf dem kleinen Platz viel schneller zwichen den beiden Toren hin und her zischt.


Fotos vom Spiel