VfR Bad Lobenstein e.V.

1.Männer : Spielbericht Testspiel, Testspiel (2016/2017)

SG VfR B. Lobenstein   Unterwellenborn
SG VfR B. Lobenstein 5 : 0 Unterwellenborn
(1 : 0)
1.Männer   ::   Testspiel   ::   Testspiel   ::   23.07.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Sebastian Mai *, Maximilian Beetz *, David Linke *, Oliver Hölzel *

Assists

3x David Linke *, Sven Findeiß *, Sebastian Mai *

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (8.min) - Oliver Hölzel * (David Linke *)
2:0 (66.min) - Maximilian Beetz * (Sven Findeiß *)
3:0 (73.min) - David Linke * (Sebastian Mai *)
4:0 (81.min) - Sebastian Mai * (David Linke *)
5:0 (87.min) - Sebastian Mai * (David Linke *)

FEINSCHLFF BRAUCHT ES NOCH

Im fünften von insgesamt acht Testspielen hatte VfR Trainer Heiko Becker erstmals
den Großteil seines Kaders zur Verfügung und schon klappte es mit einem Sieg.
Dennoch waren vor allem in der ersten Halbzeit bei strömenden Regen bei vielen
Aktionen erkennbar, dass Laufwege noch nicht stimmten und gute Ideen nicht angenommen
wurden. Aber das Positive sah man auch : Alle Spieler waren in ständiger Bewegung,
keiner nahm sich, wie noch am Vortag in Steinach, zurück.
Die schnelle Führung gegen den Kreisoberligisten aus Mittelthüringen durch Oliver Hölzel ( 8.)
brachte den gewohnten Spielfluss zurück. Einziges Manko dieser ersten Spielhälfte
war das Halbzeitergebnis, denn es hätte nach weiteren glasklaren Chancen durch
David Linke, Oliver Hölzel oder Sebastian Mai durchaus 3:0 oder 4:0 stehen können.

Nachdem sich der Regen zur Pause zurück gezogen hatte, ging es auch mit dem Toreschießen
besser. Aus Nahdistanz konnte beide VfR - Neuzugänge das zweite Tor heraus schießen.
Sven Findeiß köpfte eine Flanke von Mai auf den langen Pfosten, die Maximilian Beetz über
die Linie drückte ( 66.). Das Finale gehörte dann den Co-Produktionen des Sturmduos Linke/Mai.
David Linke versenkte ein Mai-Spielspiel (73.) und Mai selbst konnte zweimal (81./87.) Linke
Eingaben verwerten.

Am Mittwoch kommt mit den SV Blau-Weiß Zorbau der Verbandsliga-Aufsteiger aus
Sachsen - Anhalt ins Koseltal ( Anstoß 19.00 Uhr ).  Hier hat die erste Garde des VfR
aber einen wesentlich härteren Brocken vor der Brust.


Fotos vom Spiel


Zurück