NUR WILLE ALLEIN REICHT NICHT

Bernd Schneider *, 12.05.2024

NUR WILLE ALLEIN REICHT NICHT

FC Einheit Bad Berka - VfR Bad Lobenstein 2 : 0 ( 2 : 0 )

... es braucht auch Kreativität, manchmal auch die nötige Ruhe und die Präzision. Und die hatte der VfR an diesem Sonntag nicht. Ein frühes Loch in der Abwehr, was Lucas Laue früh nutzte (5.) und ein sonnenklares Abseitstor (44.) für die Hausherren besieglten die Niederlage. Dabei sah diese Abseitsstellung wohl jeder rund um den Platz, weil diese nicht einmal eng war. Paul Menger wurde über die rechte Außenbahn angespielt, der VfR stellte das Spielen ein  und auch Richie Steinbach gab sich keine Mühe, den Ball zu halten. Doch Schiri Thormann wollte, konnte oder durfte seinen Assistenten niht überstimmen. Die VfR Chancen, vorallem in den ersten 20 Minuten rettete Bad Berkas Keeper drei mal sensationell. Was danach passierte, war Abseitskampf pur. Der VfR rannte an, die Einheit verteidigte. Der Pfostenschuss von Sebastian Mai soll nicht unerwähnt bleiben, doch das war von allem zu wenig.

Spielbericht morgen ab 10 Uhr