KURZFRISTIGER TEST IN ZWICKAU

Bernd Schneider *, 23.01.2023

KURZFRISTIGER TEST IN ZWICKAU

FSV Zwickau U 19 - VfR Bad Lobenstein ( Di. 18:00 Uhr )

Das passte überhaupt nicht in den Plan : Der Ausfall des ersten Testspieles in Saalfeld wurmte nicht nur die Mannschaft, sondern allen voran Trainer Johannes Liebmann. Er suchte, telefonierte und fand die A - Junoren Mannschaft des FSV Zwickau. So reisen die Koseltaler am morgigen Dienstag ( 24.01.23 ) zu den "jungen Schwänen" nach Zwickau. Diese selbst spielen in der A-Junioren Regionalliga Nordost und sind somit auch Gegner des FC Carl Zeiss Jena. Gegen diese hatte der VfR bekanntlich vor kurzem mit 0 : 7 verloren. Der FSV Zwickau selbst ist in der Liga mit Platz 13 auf dem ersten Abstiegsplatz und will natürlich den Sturz nach unten verhindern. Auch deshalb tut diese Trainingseinheit mit Spiel gut, für beide Mannschaften.