VfR Bad Lobenstein e.V.

SAISONPLANUNG NACHWUCHS - LAND

Bernd Schneider *, 10.06.2020

SAISONPLANUNG NACHWUCHS - LAND

Informationen zur Nachwuchssaison 2020/21

In einer Information von Patrick Marr, dem Vorsitzenden der Nachwuchsspielkommission, die den Vereinen mittlerweile zugegangen ist, heißt es zum Spieljahr 2020/21:

Nach der nun getroffenen Vorstandsentscheidung zum Saisonabbruch im Nachwuchsbereich des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) wird es in der Nachwuchsspielkommission des Verbandes zu Veränderungen kommen.

Der langjährige Staffelleiter Walter Röbelt (Weida) wird dem Gremium auf eigenen Wunsch hin in der Saison 2020/21 nicht mehr angehören. Für seine engagierte und aufopferungsvolle Arbeit als Spielleiter wird ihm zu einem späteren Zeitpunkt gebührend gedankt. Für die hoffentlich Mitte September neu startende Saison wurden die Aufgabenfelder der Nachwuchsspielkommission wie folgt verteilt.

A-Junioren: Verbandsliga/Landespokal: Christopher Graßmuck

B-Junioren: Verbandsliga/Landespokal : Peter Poltermann

C-Junioren: Verbandsliga/Landespokal : Jörg Drößler

D-Junioren: Verbandsliga/Landespokal : Rene Richter

D-Junioren Talenteliga: Patrick Marr

Hallenlandesmeisterschaften: Christopher Graßmuck

Bekannt sein dürfte, dass der Meldetermin für den Vereinsmeldebogen durch den TFV auf den 29.06.20 gelegt wurde. Dies betrifft alle Meldungen, wie z.B. über die Mannschaften, Spielgemeinschaften und die über die Aufsteiger in die Verbandsligen-Nachwuchs.

Auch sei uns noch einmal der Hinweis gestattet, auf den Button „Hallenturniere (Futsal)“ hinzuweisen, da hier die Meldung für die Teilnahme an den Hallenlandesmeisterschaften 2020/2021 erfolgt. Es wird KEIN zweites Zeitfenster  für die Meldung der Halle geben, da wir  derzeit schon in der Planung sind und auch versuchen, dem Wunsch vieler Vereine nachzukommen, um  Zwischenrunden in der kommenden Saison zu spielen.

Wir hoffen, dass aufgrund der getroffenen Vorstandsentscheidung, möglichst alle Vereine wieder für die Verbandsligen melden und wünschen unseren Aufsteigern in die Regionalliga viel Erfolg.

Für alle aufstiegsberechtigten Vereine in den Kreisen, welche an einem Aufstieg interessiert sind, hier der Hinweis, dass der Aufstiegswille zunächst dem Jugendobmann des zuständigen KFA gemeldet werden muss, denn dieser darf pro Altersklasse einen Aufsteiger benennen, unter Einhaltung des Vorstandsbeschlusses bzgl. Saisonabbruch im Nachwuchs.


Quelle:www.tfv-erfurt.de