VfR Bad Lobenstein e.V.

Platz 2 und 10 für die F-Junioren beim Silvester-Cup 2019

Pierre Brückner, 27.12.2019

Platz 2 und 10 für die F-Junioren beim Silvester-Cup 2019

Am heutigen Vormittag stand das Turnier der F-Junioren als "Startschuss" für den 3-tägigen traditionellen VfR-Silvester-Cup (mit insgesamt 6 Turnieren aller Altersklassen von F bis A) in der Turnhalle in der Karl-Marx-Straße zu Bad Lobenstein auf dem Programm. Von den insgesamt 10 teilnehmenden Mannschaften stellte der VfR ein Team mit den "älteren" (VfR I) und eines mit den "jüngeren" Spielern (VfR II). Dazu gesellten sich die Mannschaften aus Bodelwitz, Remptendorf, Saalfeld, Ebersdorf, St. Gangloff, Tanna, Oettersdorf und Zeulenroda. Der VfR I spielte in der Gruppe A und wurde hier souverän und ungeschlagen mit 10 Punkten Gruppensieger vor St. Gangloff. Beim VfR II in Gruppe B handelte es sich um die jüngste Mannschaft aller Teilnehmer. Dementsprechend schwer hatten sie es in jedem Spiel gegen die "großen" und "starken" Gegenspieler. Trotzdem kämpften sie in jedem Spiel immer bis zum Schluss und ließen sich auch durch die Gegentore nicht entmutigen. Hier nochmal ein großes Lob von den Trainern an alle für diese tolle Einstellung ! Letzendlich belegte der VfR II in der Gruppe B den 5. Platz. Gruppenerster wurde Tanna mit 4 Siegen aus 4 Spielen vor dem Zweiten aus Saalfeld. Nach der Vorrunde stand dann gleich das erste Halbfinale zwischen St. Gangloff und Tanna auf dem Programm. Hier siegte Tanna mit 2:0. Danach wurde das Spiel um Platz 9 zwischen dem VfR II und Oettersdorf vorgezogen. Wieder kämpften unsere "Kleinen" wie die Löwen und mussten sich nur ganz knapp mit 1:0 geschlagen geben. Danach spielte der VfR I im zweiten Halbfinale gegen Saalfeld. In einer spannenden, umkämpften und knappen Partie setzten wir uns mit 1:0 durch und standen somit verdient im Finale gegen Tanna ! Anschließend gewann Bodelwitz gegen Remptendorf das Spiel um Platz 7 mit 2:0, Ebersdorf gegen Zeulenroda das Spiel um Platz 5 mit 2:1 und Saalfeld gegen St. Gangloff das Spiel um Platz 3. Danach folgte vor einer tollen Zuschauerkulisse das Finale. Hier trafen die beiden stärksten und bis dahin ungeschlagenen Mannschaften VfR I und Tanna aufeinander. Dementsprechend entwickelte sich ein tolles und spannendes Fußballspiel, in welchem der VfR schnell mit 1:0 in Führung gehen konnte und noch weitere Chancen zur Erhöhung hatte. Leider gelang uns nicht das 2:0 und so schaffte es Tanna schließlich, mit 3 Toren das Spiel zu drehen. Der Anschlusstreffer zum 2:3 kam dann einen Tick zu spät und Tanna konnte dieses Ergebnis bis zum Schlusspfiff halten und wurde verdient Sieger des VfR-Silvester-Cup der F-Junioren 2019. Trotzdem können sich alle Spieler bzw. Spielerinnen, so wie es auch Turnierleiter David Linke zum Abschluss nochmals betonte, als Gewinner fühlen, weil sie den anwesenden Zuschauern tollen Fussball, viele schöne Tore und spannende Spiele zeigten !!! Ein großes Dankeschön hier auch nochmal an alle Eltern, die uns bei der Turnierleitung, dem Verkauf von Essen und Getränken, dem Bereitstellen von Kuchen und Muffins und der Organisation unterstützt haben !

 

Endergebnis:

 

1. SV Grün Weiß Tanna

2. VfR Bad Lobenstein I

3. FC Saalfeld

4. SV St. Gangloff 1990

5. SV 1990 Ebersdorf

6. FC Motor Zeulenroda

7. Bodelwitzer SV

8. FSV 1990 Remptendorf

9. LSV 49 Oettersdorf

10. VfR Bad Lobenstein II


Quelle:D. Fritzsche / P. Brückner