VfR Bad Lobenstein e.V.

FSV Schleiz gewinnt Silvestercup der D-Junioren

Kay Bornmann *, 06.01.2019

FSV Schleiz gewinnt Silvestercup der D-Junioren

Zehn Mannschaften aus Thüringen,Bayern und Sachsen nahmen am Silvestercup der D-Junioren teil.

Es wurde in zwei Gruppen gespielt.

Gruppe A

VfR Bad Lobenstein

FC Saalfeld

SV Blau Weiß 90 Neustadt

SV Grün WeißTanna

VfB Lengenfeld

 

Gruppe B

SG Rosenthal Blankenstein

FC Eintracht Münchberg

FC Saalfeld III

FSV Schleiz

JFG Gera

Schnell kristallisierte sich heraus das Schleiz, Lengenfeld, Münchberg und Saalfeld zu den Favoriten

zählten.Was sich schlussendlich auch an den Platzierungen bemerkbar machte.

Nach einem spannendem Spiel um Platz 3 konnte sich Münchberg den dritten Platz sichern und beim

Finale trennten sich Schleiz und Lengenfeld 2:1 damit holte Schleiz den verdienten Turniersieg.

Die Koseltaler mussten sich nach zwei Niederlagen und zwei Siegen in der Gruppenphase mit Platz 6 begnügen wo man gegen den  Gast aus Gera unterlag.

Somit ergab sich ein Endstand

1. FSV Schleiz

2. VfB Lengenfeld

3. FC Eintracht Münchberg

4. FC Saalfeld

5. JFC Gera

6. VfR Bad Lobenstein

7. SV Grün-Weiß Tanna

8. SG Rosenthal Blankenstein

9. SV Blau-Weiß 90 Neustadt

10. FC Saalfeld III

bester Spieler des Turniers wurde Darius Schödel vom FC Eintracht Münchberg

bester Tormann/frau wurde Kim Reinhardt von der SG Roßenthal

Torschützenkönig wurde mit 11 Toren Paul Kampe von der JFC Gera

 

Vielen Dank an alle Beteiligten für das gute Gelingen des Turniers.


Zurück



... lade FuPa Widget ...
VfR Bad Lobenstein auf FuPa