VfR Bad Lobenstein e.V.

NEUER SPIELPLAN UND WEIMAR-LOS

Bernd Schneider *, 06.08.2018

NEUER SPIELPLAN UND WEIMAR-LOS

Im Zentrum der heutigen Staffeltagung in Jena stand nach dem zweiten Rückzug einer Mannschaft aus dem Spielbetrieb (Motot Altenburg) die Frage, wie mit dem Spielplan mit jeweils zwei spielfreien Mannschaften zu verfahren ist. Die Mehrheit der Vereine der Staffel 1 kamen zu dem Entschluß, einen neuen Spielplan mit den verbliebenen 14 Mannschaften zu erstellen, der VfR votierte für die Beibehaltung des bisherigen Planes.

Der Vorsitzende des Spielausschusses, Sven Wenzel, muss nun über das Wochenende, an dem auch offiziell der 1. Spieltag läuft, einen neuen Spielplan aufstellen. Der 1. Spieltag geht wie geplant über die Bühne mit dann einem Nachholespiel zwischen unserem VfR und Ilmenau, welches eigentlich erst am 10. Spieltag auf dem Plan stand. Die geplanten Spieltage am 3. Oktober und vorraussichtlich 1. Dezember wären dann gestrichen.

Kommt zudem kein Absteiger nach dieser Saison aus der Verbandsliga in die Staffel 1, gibt es auch keinen Absteiger. Über das weitere Prozedere informieren wir hier auf unserer Homepage.

Die Glücksfee hat zudem dem VfR in der 1. Pokalrunde ein richtig gutes Los beschert. Zu Gast im Koseltal ist dann die Mannschaft von SC 03 Weimar mit seinem Trainer Michael Junker, der damit nach einigen Testspielen nun zu einem Pflichtspiel in seine Heimatstadt reisen wird. Wegen des Marktfestes findet diese Pokalbegegnung vorausichtlich am Samstag, den 18. August 2018 - Anstoß 14:00 Uhr - statt.


Zurück



... lade FuPa Widget ...
VfR Bad Lobenstein auf FuPa