VfR Bad Lobenstein e.V.

DIE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDUNG

Bernd Schneider *, 24.05.2018

DIE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDUNG

Ab dem morgigen Freitag wird nicht alles neu, vieles aber klarer ! Der VfR Bad Lobenstein hat zusammen mit dem Provider von scipmanager.de die notwendigen Arbeiten abgeschlossen, um den gesetzlichen Bestimmungen der DS-GVO gerecht zu werden. Nachstehend informieren wir über die wesentlichsten Aspekte :

1. Der 1. Vorstand des VfR hat die Sportfreunde Christian Grüner (Finanzen), Matthias Grüner und Bernd Schneider (Bereich Mitglieder) verpflichtet. Ihnen obliegen alle Rechte zum sachgerechten Umgang mit den anvertrauten personenbezogenen Daten. Dies betrifft das Einlesen bei Aufnahme, Veränderungen während der Mitgliedschaft und das Löschen bei Austritt aus dem Verein. Da ständig nur 3 Mitglieder mit dieser Aufgabe betraut sind, entfällt eine Verpflichtung eines Datenschutzbeauftragten.

2. Die aktuellen Daten sind alle überprüft. Dies ist gekennzeichnet durch einen kleinen Stern hinter dem jeweiligen Namen. Ab sofort hat jedes Mitglied selbst die Möglichkeit, Einstellungen in der Privatphäreneinstellung vorzunehmen. Dazu muss er sich mit seinem Einlogg-Accout einloggen. Man kann diese Aufgabe jedoch auch an die o.g. Mitglieder schriftlich weitergeben.

3. Bei Fragen oder Anregungen stehen ebenfalls die jeweiligen Trainer zur Verfügung, die die Mannschaftlisten führen oder die Fragen an den Vorstand weiterleiten.

4. Alle Verpflichtungen und Unterlagen werden im Büro des VfR (Vorstand) zur Einsichtnahme aufbewahrt und können durch die Mitglieder zu den bekannten Zeiten (Trainingszeiten ) eingesehen werden.

 


Zurück