VfR Bad Lobenstein e.V.

F-Junioren : Spielbericht Fair Play Liga Staffel D, 5.ST

Rot. Rosenthal   VfR Bad Lobenstein
Rot. Rosenthal 0 : 19 VfR Bad Lobenstein
(0 : 8)
F-Junioren   ::   Fair Play Liga Staffel D   ::   5.ST   ::   09.10.2020 (16:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

6x Jamie Böhme*, 5x Jule Dittmar *, 4x Lenny Fritzsche *, Ben Ordnung*, Louis Meyer *, Henry Neumeister*, Julian Brückner*

Zuschauer

80

Torfolge

0:1 (2.min) - Jamie Böhme*
0:2 (7.min) - Louis Meyer *
0:3 (8.min) - Lenny Fritzsche *
0:4 (9.min) - Lenny Fritzsche *
0:5 (10.min) - Jule Dittmar *
0:6 (13.min) - Lenny Fritzsche *
0:7 (17.min) - Jule Dittmar *
0:8 (20.min) - Jule Dittmar *
0:9 (22.min) - Jamie Böhme*
0:10 (24.min) - Ben Ordnung*
0:11 (26.min) - Julian Brückner*
0:12 (26.min) - Jamie Böhme*
0:13 (27.min) - Jamie Böhme*
0:14 (28.min) - Lenny Fritzsche *
0:15 (30.min) - Jamie Böhme*
0:16 (31.min) - Jamie Böhme*
0:17 (32.min) - Jule Dittmar *
0:18 (34.min) - Jule Dittmar *
0:19 (39.min) - Henry Neumeister*

Deutlicher Auswärtserfolg beim Derby im Sportpark Harra

Unter den Augen zahlreicher Zuschauer und wiederum bei bestem Derbywetter (13 Grad und leichter Regen) trafen heute in Harra die F-Junioren-Mannschaften der SG Rotation Rosenthal und des VfR Bad Lobenstein aufeinander. Schnell merkte man, dass es sich bei den Gastgebern um die vermutlich jüngste Mannschaft der Staffel handelt. Weiterhin waren sie auch zum Großteil den Kickern des VfR körperlich unterlegen, so dass am Ende ein klarer und deutlicher Auswärtssieg zu Buche stand. Trotzdem gaben sich die Spieler der SG nie auf, stemmten sich gegen die Niederlage und waren dabei immer faire Sportsmänner ! Angereist mit 12 VfR-Spielern nutzten die Trainer die Gelegenheit auch den jüngeren bzw. kleineren Spielern mehr Spielpraxis zu geben. Um es vorweg zu nehmen. Diese zahlten das Vertrauen mehr als zurück und zeigten, was in ihnen steckt. Mit Anpfiff waren wir sofort spielbestimmend und setzten die Spieler der SG Rotation gleich unter Druck. So war es zwangsläufig, dass bereits in der 2. Minute das erste Tor durch Jamie fiel. Weitere Chancen verpufften in der vielbeinigen Abwehr des Gegners oder wurden durch den guten Gästetorhüter zu nichte gemacht. In der 6. Minute war es dann trotzdem soweit, Louis erzielt das 0:2 und kurz danach Lenny mit einem Doppelschlag das 0:4. Danach ist es Jule, die nach einer Ecke gekonnt zum 0:5 einnetzt, bevor Lenny kurz darauf wieder an der Reihe ist und zum 0:6 trifft. Anschließend ließen wir einige Großchancen ungenutzt, ehe Jule mit einem Doppelschlag den 0:8 Halbzeitstand herstellt. In der Halbzeitpause gab es für die Trainer nichts zu bemängeln, ausser der Vorgabe, weiter konzentriert zu bleiben und schönen Mannschaftsfußball zu spielen. Das gelang uns auch sehr gut und man merkte weiterhin, dass die Kräfte des Gegners mehr und mehr schwanden. So konnten wir bis zum Spielschluss das Ergebnis auf 0:19 in die Höhe schrauben. Anzumerken sind hier noch die ersten Saisontreffer unseres etatmäßigen Torhüters Ben, der in der zweiten Halbzeit im Mittelfeld sein fussballerisches Können zeigen durfte, sowie von Henry, dem es vorbehalten war, in der 39. Minute den letzten Treffer im Spiel zu erzielen. Die weiteren Tore verteilten sich wie folgt: Jule (2), Jamie (5), Lenny (1), Julian (1). Schiedsrichter Lemnitzer war ein souveräner Leiter der Partie.

Mit diesem Erfolg und fünften Punktspielsieg in Folge ohne Gegentor festigten wir souverän unsere Tabellenführung !

 

 

 


Quelle: P. Brückner

Fotos vom Spiel