E-Junioren : Spielbericht

Kreisliga - Staffel C
7. Spieltag - 05.11.2022 09:00 Uhr
SV Grün Weiß Tanna   VfR Bad Lobenstein
SV Grün Weiß Tanna 0 : 7 VfR Bad Lobenstein
(0 : 4)

Spielstatistik

Tore

3x Abdulkarim Aswad*, 2x Jamie Böhme*, 2x Louis Meyer *

Zuschauer

35

Torfolge

0:1 (12')Jamie Böhme*
0:2 (18')Louis Meyer *
0:3 (20')Abdulkarim Aswad*
0:4 (25')Louis Meyer *
0:5 (27')Abdulkarim Aswad*
0:6 (36')Abdulkarim Aswad*
0:7 (50')Jamie Böhme*

Herbstmeisterschaft im Spitzenspiel gesichert

Am heutigen Samstag stand das absolute Topspiel der bisherigen Saison auf dem Sportplatz in Oettersdorf auf dem Programm. Hier trafen die beiden bisher verlustpunktfreien Mannschaften des SV Grün-Weiß Tanna und des VfR Bad Lobenstein aufeinander. Von Beginn an zeigte sich, warum diese beiden Teams zu den Favoriten auf den Staffelsieg gehören. So entwickelte sich ab der ersten Minute ein tolles und spannendes E-Junioren-Spiel zwischen 2 Mannschaften auf Augenhöhe. Packende Zweikämpfe, schöne Kombinationen und prima Einzelaktionen durften die Zuschauer bewundern. Nach und nach erspielten wir uns dann Feld- und Chancenvorteile. Jamie traf mit einem straffen "Flatterball" die Latte des gegenerischen Tores und köpfte kurz danach eine von Louis getretene Ecke nur knapp neben den langen Pfosten. Aber auch die Tannaer Kids waren bei ihren Angriffen brandgefährlich, so dass die Abwehr um Ben, Aaron und Hannes jederzeit voll konzentriert sein musste und einige Aktionen gekonnt entschärfte. In der 12. Minute war es dann soweit und Jamie vollendete einen klasse Angriff von uns zum verdienten Führungstreffer. 6 Minuten später zielte dann Louis zentimetergenau, nachdem er zwei Gegenspieler "vernaschte" und einen tollen Fernschuss im Winkel versenkte. Kurz darauf folgte der schönste Spielzug der Partie. Jamie setzt sich unwiderstehlich über die linke Seite durch, spielt einen "messerscharfen" und punktgenauen Pass zu Karim, der nur noch den Fuß hinhalten muss und das 0:3 erzielt. Mit dem Halbzeitpfiff erzielt dann unser "Schlitzohr" Louis mit einem direkten Freistoß aus halblinker Position den 0:4 Pausenstand. In der Halbzeit mahnten die Trainer davor, nicht ein Prozent nachzulassen und weiter so konzentriert Fußball zu spielen. Alle Spieler*Innen hatten genau zugehört und setzten dies in den zweiten 25 Minuten jederzeit um. So gelang es uns mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung noch weitere 3 Tore zu erzielen. Jeder kämpfte für jeden, gab keinen Zweikampf verloren und alle riefen ihr volles Leistungsvermögen ab. Unter dem Strich stand dann somit ein letztendlich verdienter Auswärtsieg zu Buche, welcher gleichzeitig den (inoffiziellen) Herbstmeistertitel in der Kreisliga/Staffel C bedeutete. In den bisherigen 7 Punktspielen der Saison "erbeuteten" wir alle 21 Punkte und mussten nur dreimal den Ball aus dem eigenen Netzt holen. Im Gegenzug zappelte das "Runde" insgesamt 85mal im gegnerischen Kasten. Auf diese Leistung können alle 16 Kids mächtig stolz sein. Jetzt heißt es, sich nicht darauf auszuruhen oder nachzulassen, denn schon am nächsten Wochenende beginnt die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel in Harra gegen die Jungs und Mädels der Rotation Rosenthal.


Fotos vom Spiel

05.11.2022 SV Grün Weiß Tanna vs. VfR Bad Lobenstein
05.11.2022 SV Grün Weiß Tanna vs. VfR Bad Lobenstein
05.11.2022 SV Grün Weiß Tanna vs. VfR Bad Lobenstein
05.11.2022 SV Grün Weiß Tanna vs. VfR Bad Lobenstein
05.11.2022 SV Grün Weiß Tanna vs. VfR Bad Lobenstein

Vorbericht zum Spiel