E-Junioren : Spielbericht Kreisliga Staffel C, 11.ST

VfR Bad Lobenstein   FSV Schleiz II
VfR Bad Lobenstein 5 : 0 FSV Schleiz II
(2 : 0)
E-Junioren   ::   Kreisliga Staffel C   ::   11.ST   ::   19.03.2022 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Jamie Böhme*, Julian Brückner*

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (9.min) - Jamie Böhme*
2:0 (24.min) - Jamie Böhme*
3:0 (41.min) - Julian Brückner*
4:0 (46.min) - FSV Schleiz II
5:0 (50.min) - Jamie Böhme*

Starker Heimauftritt im ersten Punktspiel 2022

Nachdem das für letzte Woche angesetzte Punktspiel aufgrund zahlreicher Erkrankungen auf Ebersdorfer Seite kurzfristig ausfallen musste, stand für die E-Junioren des VfR nun am heutigen Tag die Mannschaft des FSV Schleiz als Gegner auf dem Kunstrasenplatz in der Poststraße. Zog man vor 14 Tagen in einem Testspiel gegen die selbe Mannschaft noch den Kürzeren, gelang uns diesmal die Revanche. Gegen eine leicht ersatzgeschwächte Schleizer "Acht" begannen wir sehr energisch und Louis hatte bereits in der 4. Minute die Führung auf den Fuß, doch er zielte etwas zu hoch. Die Abwehr um Moritz, Hannes und Simon ließ kaum einen Gegner durch bzw. eine Chance zu, so dass Gabriel im Tor nicht groß einzugreifen brauchte. Ein Freistoß aus aussichtsreicher zentraler Position war dann nach 8 Minuten eine richtig gute Möglichkeit für Schleiz, zum Glück ging der Schuss über das Tor. Kurz darauf gelang Jamie dann mit einer klasse Einzelaktion das erhoffte frühe Führungstor. Das gab natürlich zusätzliche Sicherheit, so dass es uns immer wieder gelang, spielerisch durch das Mittelfeld um Louis, Jamie und Ben zu kombinieren und auch Karim in der Spitze in Szene zu setzen. Nachdem Louis, Karim und Ben weitere große Chancen nur knapp nicht nutzen konnten, hatten wir dann im Gegenzug riesen Glück, als der straffe Schuss eines Schleizer Spielers an die Latte "unseres" Tores krachte. Das hätte durchaus der Ausgleich sein können ! Kurz vor dem Halbzeitpfiff sprintete Jamie in einen Querpass der Schleizer Abwehr, schnappte sich die Kugel und versenkte diese unhaltbar zum 2:0. In der Pause nahmen wir uns vor, weiter konzentriert zu spielen und möglichst keine Chancen mehr zuzulassen. Die für Simon zur Halbzeit eingewechselte Jule fügte sich nahtlos in das Spiel ein und sorgte mit mehreren "Durchbrüchen" über die rechte Seite für Gefahr. In der 41. Minute nahm sich der kurz zuvor für Karim eingewechselte Julian ein Herz, dribbelte einen Gegenspieler aus und versenkte mit einem straffen Schuss den Ball zum 3:0 im Schleizer Tor. Kurz danach startete der für Ben ins Spiel gekommene Hans ein unwiderstehliches Solo, legte quer auf Jamie und dieser zielte zu genau, so dass der Ball an den Pfosten klatschte. In der 46. Minute gab es dann eine Ecke für uns. Diese trat Louis straff vors Tor und ein Schleizer Abwehrspieler lenkte die Kugel unglücklich und unhaltbar ins eigene Netzt. Auch Paul konnte nach seiner Einwechslung für Louis in der ein oder anderen Aktion zeigen, was er mittlerweile fußballerisch drauf hat. Fast mit dem Schlusspfiff erzielte dann Jamie schließlich in der 50. Minute mit seinem dritten Tor den 5:0 Endstand. Durch diesen Sieg gegen eine immer fair spielende Mannschaft aus Schleiz festigten wir den zweiten Tabellenplatz. Jetzt heisst es im Training ordentlich und konzentriert "Gas zu geben", bevor sich dann am Samstag zum Spitzenspiel der ebenfalls bis dato ungeschlagene Tabellenführer aus Tanna auf dem Sportplatz in der Poststraße zum Kräftemessen vorstellt. Die Kids der E-Junioren hoffen hier natürlich auf zahlreiche Unterstützer am Spielfeldrand :-)


Fotos vom Spiel