E-Junioren : Spielbericht Kreisliga Staffel C, 4.ST

FSV Schleiz II   VfR Bad Lobenstein
FSV Schleiz II 1 : 3 VfR Bad Lobenstein
(1 : 1)
E-Junioren   ::   Kreisliga Staffel C   ::   4.ST   ::   26.09.2021 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Louis Meyer *, Hans Gersdorf*

Assists

Julian Brückner*, Fabian Oertel*

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (12.min) - FSV Schleiz II (Eigentor)
1:1 (15.min) - FSV Schleiz II
1:2 (32.min) - Hans Gersdorf* (Julian Brückner*)
1:3 (48.min) - Louis Meyer * (Fabian Oertel*)

Verdienter Auswärtssieg in Schleiz

Am heutigen (Wahl-) Sonntag stand für die E-Junioren des VfR die Reise nach Schleiz zum Auswärtsspiel beim dortigen FSV auf dem Programm. Mit dem Heimsieg im Derby gegen Rosenthal im Rücken, wollten wir versuchen, auch im ersten Spiel der Saison auf "fremden" Platz zu punkten. Mit einer leicht, aufgrund von Absagen und Verletzungen, dezimierten Mannschaft, liefen wir auf der tollen Anlage "Am Fasanengarten" auf. Wir kamen sehr gut in das Spiel rein und waren gleich die ersten 5 Minuten spielbestimmend. Julian hatte hier nach einer klasse Eingabe von Ben die Chance zum Führungstor, doch er rutschte knapp am Ball vorbei. Auch der Querpass von Hans kurz danach fand (noch) keinen Abnehmer. In der 9. Minute spielt Schleiz dann einen starken Konter, doch zum Glück für uns rauscht der Ball knapp an Jules Tor vorbei. Danach fällt fast die Führung für die Hausherren nach einer gefährlich getretenen Ecke, doch der Pfosten meint es gut mit uns und verhindert den Einschlag. Dann waren wir wieder am Zug und hatten nach einer sehr schönen Kombination die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch Julian scheitert am guten Schleizer Keeper. In der 12. Minute eine scharf getretene Ecke von uns, dichtes Gedränge vor dem Tor und ein Abwehrspieler lenkt den Ball unglücklich ins eigene Netz. Darauf reagierte Schleiz mit gefährlichen Angriffen, die aber durch unser Mittelfeld bzw. letztendlich unsere Abwehr entschärft werden können. In der 15. Minute befreien wir uns nach einem Abstoß nicht richtig und den Hausherren gelingt der Ausgleich. Doch unbeeindruckt davon spielten wir weiter nach vorn und kamen so zu weiteren guten Chancen durch Louis, Hans, Ben und Julian. Aber auch Schleiz zeigte durchaus gefährliche Aktionen, so dass es mit einem 1:1 in die Pause ging. Die Trainer hatten nichts am Spiel zu "meckern", ausser vielleicht mutiger zu sein und auf dem feuchten Rasen etwas eher zu schießen. Das nahm sich dann Hans als erster zu Herzen, doch sein straffer Schuss streicht ganz knapp am Gehäuse vorbei. In der 32. Minute kombinieren wir uns durch das Mittelfeld, Julian wird steil geschickt und legt quer zum mitgelaufenen Hans und dieser "vollstreckt" unhaltbar zum 1:2. Dann wieder mehrere gute Chancen für Schleiz, doch streichen die Schüsse an unserem Tor vorbei, werden von einem Abwehrspieler abgeblockt oder die starke Jule im Tor ist zur Stelle. In der 48. Minute stören die eingewechselten Fabian und Paul die Schleizer beim Spielaufbau, so kommt der Ball zu Louis und dieser erzielt gekonnt das spielentscheidende 1:3. In der Schlussminute setzt sich Paul in seinem ersten Spiel für den VfR stark über rechts durch, sein straffer Schuss aus spitzem Winkel kann allerdings noch vom Schleizer Keeper gehalten werden. Als kurz danach der Schlusspfiff vom souveränen Schiedsrichter Lehmann ertönt, war der Jubel über den ersten Auswärtssieg der Saison riesengroß. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, großem Einsatz von allen und vielen gelungenen spielerischen Aktionen hatten wir uns diesen mehr als verdient. Dementsprechend zufrieden waren die mitgereisten Eltern/Zuschauer und natürlich auch die Trainer :-) Mit diesem Sieg, gegen einen immer fair spielenden Gegner, festigten wir den zweiten Tabellenplatz und erwarten nun zum Topspiel am 10.10. die Mannschaft vom Tabellenführer aus Tanna im Koseltal. Besondere Genesungswünsche übermitteln wir hiermit unseren verletzten Spielern Jamie und Moritz-werdet schnell wieder gesund !!!


Fotos vom Spiel