VfR Bad Lobenstein e.V.

E-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga Staffel B, 2.ST

VfR Bad Lobenstein   SV BW Neustadt
VfR Bad Lobenstein 7 : 2 SV BW Neustadt
(3 : 2)
E-Junioren   ::   Kreisoberliga Staffel B   ::   2.ST   ::   12.09.2020 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Luis Muth *, 2x Anakin Franz *, Paul Völkel *, Fabien Richter *

Assists

3x Jason-Luca Linke *, 2x Anakin Franz *, Leonard Warsitz *, Fabien Richter *

Torfolge

0:1 (4.min) - SV BW Neustadt
0:2 (6.min) - SV BW Neustadt
1:2 (7.min) - Anakin Franz * (Jason-Luca Linke *)
2:2 (10.min) - Anakin Franz * (Jason-Luca Linke *)
3:2 (17.min) - Luis Muth * per Freistoss (Leonard Warsitz *)
4:2 (39.min) - Luis Muth * (Fabien Richter *)
5:2 (41.min) - Paul Völkel * per Elfmeter (Jason-Luca Linke *)
6:2 (48.min) - Luis Muth * (Anakin Franz *)
7:2 (50.min) - Fabien Richter * (Anakin Franz *)

ERSTEN SIEG DER SAISON EINGEFAHREN

Nach einem misslungen Saisonauftakt letzte Woche in Tanna wollten die Jungs aus dem Koseltal heute Wiedergutmachung betreiben. Doch die ersten Minuten wurden total verschlafen, sodass die Neustädter Gäste früh mit zwei Toren in Führung gingen (4.Minute/6.Minute). Das 0:2 fungierte dabei als Wachmacher für unsere Jungs und im direkten Gegenzug folgte der Anschlusstreffer durch Anakin Franz, der drei Minuten später sogar noch zum Ausgleich traf. Ab diesem Zeitpunkt war der VfR griffig in den Zweikämpfen und kam immer wieder zu guten Torchancen, ehe Luis Muth einen Freistoß von der Mitellinie über den Neustädter Keeper zum 3:2 Pausenstand löffelte.

Die zweite Halbzeit ging genau so weiter, wie die erste aufgehört hatte. Schnelles Kombinationsspiel mit gefährlichen Torabschlüssen und in der Defensive wurde nichts  zugelassen. In der 39.Minute baute Luis Muth den VfR Vorsprung weiter aus, ehe der Lobensteiner Keeper Paul Völkel eiskalt per Neunmeter aus 5:2 erhöhte. Damit war eigentlich die Messe gelesen, doch der VfR ließ nicht locker und so trafen Luis Muth und Fabien Richter kurz vor Schluss noch zum verdienten 7:2 Endstand.

Auf diese Leistung kann nun in den nächsten Wochen aufgebaut werden. Derweil gehen beste Genesungswünsche an den Neustädter Spieler Hugo Schoberth, der sich während des Spiels an der Hand verletzte. 


Quelle: Felix Muth

Fotos vom Spiel