VfR Bad Lobenstein e.V.

A-Junioren : Spielbericht Freundschaftsspiele, Testspiel

SG VfR B. Lobenstein   TUS Schauenstein
SG VfR B. Lobenstein 4 : 2 TUS Schauenstein
(1 : 2)
A-Junioren   ::   Freundschaftsspiele   ::   Testspiel   ::   18.02.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Philipp Götz *, Mohamad Moradic *, Amel Nukovic *

Assists

Philipp Götz *, Tim Gössinger *, Markus Baer *, Amel Nukovic *

Gelbe Karten

Mohamad Moradic *, Andre Wüstefeld *

Torfolge

0:1 (27.min) - TUS Schauenstein
0:2 (36.min) - TUS Schauenstein
1:2 (45.min) - Amel Nukovic * per Elfmeter (Amel Nukovic *)
2:2 (59.min) - Philipp Götz * (Tim Gössinger *)
3:2 (64.min) - Philipp Götz * (Markus Baer *)
4:2 (75.min) - Mohamad Moradic * (Philipp Götz *)

Erster Test im neuen Jahr glücklich gewonnen

Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt gewann die Spielgemeinschaft glücklich gegen einen sehr disziplinierten und zweikampfstarken Gegner , der die Fehler der Gastgeber eiskalt aufdeckte und speziell in der ersten Hälfte ausnutzte. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel . Nach 3 Minuten zappelte der Ball von Voit im gegnerischen Netz, doch pfiff der Schiri überraschend auf Abseits. Leider blieben die Einheimischen nicht dran und gestatteten den Gästen viele Möglichkeiten, die sie in der 27. und 36 . Minute nutzen konnten. Mit Glück konnte Amel Nukovic mit dem Halbzeitpfiff per strittigem Elfmeter auf 1:2 verkürzen. Nach der Pause konnte die SG in der Offensive zulegen und dadurch den Gegner noch mehr unter Druck setzen . Besonders P.Götz und Moradic setzten Nadelstiche. Einen davon konnte Götz zum Ausgleich nutzen(59). Als der heute sehr gute und stets torgefährliche Götz einen Freistoß von Baer zur erstmaligen Führung einschob, war die Erleichterung groß. Doch bei immer wieder schnelle Pässen in die Tiefe brannte es lichterloh in der Abwehr der Gastgeber. Als Götz Moradic nach 75 Minuten glänzend in Szene setzte, war ein Vorentscheidung gefallen. Schauenstein war nicht mehr so zielstrebig in den letzten Minuten. Am Ende ein gelungener erster Test beider Teams , der einige Rückschlüsse für die Trainer gab.


Zurück